Zum Inhalt springen

Siehe auch

Sie sind hier: Startseite gt; 8ds 2018/19 im Rathaus

Die 8ds zu Gast im Rathaus bei Frau Kuhl

Am Mittwoch, den 16.01.2019 besuchten wir, die Klasse 8ds, die Bürgermeisterin Beatrix Kuhl im Rathaus in Begleitung unserer Klassenlehrerin Frau Reents und unserem Politik-Wirtschaft Lehrers Herrn Werner. Zur Vorbereitung auf diesen Besuch haben wir eine Vielzahl von Fragen aufgestellt, die wir Frau Kuhl persönlich stellen konnten.

So erfuhren wir, dass Frau Kuhl jede Woche ein hohes Arbeitspensum zu bewältigen hat und sie die britische Premierministern Theresa May gut findet. Das Lebensmotto der Bürgermeisterin lautet: „Erst einmal drüber schlafen und fröhlich durchs Leben gehen“. Die Frage, ob sie sich schon immer für Politik interessiert habe, beantwortete sie mit einem klaren und selbstbewussten „Ja“.

Darüber hinaus stellten wir Fragen zur Stadt: wieso es z. B. nicht bestimmte Markenshops in Leer gibt, oder wieso das neue Schwimmbad nur ein großes Becken und keine Rutsche hat. Letzteres hat vor allem damit zu tun, dass Leer nicht sehr viel Geld hat und nicht alle Bedürfnisse in vollem Umfang befriedigt werden können. Das mit der Ansiedlung der Markenshops ist schon schwieriger. Hier gibt es enge gesetzliche Bestimmungen, die es zu beachten gilt.

Aber auch uns stellte Frau Kuhl Fragen. So wollte sie wissen, was wir über die Fußgängerzone denken und thematisierte mit uns die fehlenden Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche sich in der Stadt zu treffen. Sie selbst möchte da mehr erreichen, aber zurzeit reichen dafür die Finanzen der Stadt nicht aus.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Bürgermeisterin Kuhl für einen angenehmen Vormittag und für die vielen beantworteten Fragen.

Foto der 8ds 2018/19 mit der Bürgermeisterin der Stadt Leer Frau Kuhl

Text: 8ds / Foto: Dominique Werner

2019-02-24,