Zum Inhalt springen

Siehe auch

Sie sind hier: Startseite gt; Juniorwahl

Juniorwahl am TGG

Am letzten Freitag, dem 24. Mai 2019, fand die Juniorwahl zur Europawahl am Teletta-Groß-Gymnasium statt. Über 250 Schülerinnen und Schüler aus dem 10. und 11. Jahrgang waren dazu aufgerufen ihre Stimme abzugeben.

Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. Das Projekt soll Schülerinnen und Schüler frühzeitig an das Thema Wahlen und Politik heranführen und sie auf die künftige Partizipation im politischen System vorbereiten. Neben der Motivation, zur Wahl zu gehen, soll Begeisterung und Interesse an Politik geweckt werden und somit die Grundlage für späteres gesellschaftliches Engagement entstehen.

An der Juniorwahl zur Europawahl 2019 beteiligen sich über 650.000 Jugendliche an bundesweit 2.700 Schulen und weltweit deutsche Auslandsschulen!

Die bundesweiten Ergebnisse können ab 18:00 Uhr am Wahlsonntag auf www.juniorwahl.de abgerufen werden.

So hat das TGG bei der Juniorwahl abgestimmt:

Diagramm zum Ausgang der Juniorwahl (Europawahl 2019)

Jan Templ

2019-05-26,