Zum Inhalt springen

Siehe auch

Sie sind hier: Startseite gt; Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen:
Wiebke Straat (6e) gewinnt den Schulentscheid

Sie wird im Februar das TGG beim Kreisentscheid vertreten

„60 Jahre vorlesen – mitmachen und mitfeiern“ – unter diesem Motto steht der bundesweite Vorlesewettbewerb 2018/19 für die 6. Klassen, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels alljährlich ausgerichtet wird. Auch am TGG traten jetzt die besten Vorleserinnen und Vorleser aus allen 6. Klassen beim Schulentscheid im Vorlesen gegeneinander an.

Alle übrigen Schüler und Schülerinnen des 6. Jahrgangs bildeten in der Aula ein großes Publikum, lauschten gespannt und drückten ihren Favoriten kräftig die Daumen.

Die Klassensieger/innen Jule Schilling (6a), Hedda Tjabben (6b), Lennart Lauts (6c), Max Willers (6d) und Wiebke Straat (6e) lasen auf dem Podium in der Aula vor und beeindruckten ihre Zuhörer zunächst mit dem Vortrag der spannenden oder lustigen Textstellen, die sie aus ihren Wahltexten ausgewählt hatten.

Nach der Kür kam dann die Pflicht: Mit einem Textauszug aus „Anton taucht ab“ von Milena Baisch stellten die Vorleserinnen und Vorleser dann unter Beweis, dass sie auch ihnen unbekannte Texte vor großem Publikum sehr gelungen vorlesen können. Wiebke Straat (6e), die zuvor aus Michael Endes Kinderbuch „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ gelesen hatte, las sich dabei auf den ersten Platz.

Wie immer durften auch in diesem Jahr die zweiten Klassensiegerinnen gemeinsam mit ihren Deutschlehrkräften die Leseleistungen bewerten.

Im Februar 2019 startet die nächste Runde des Vorlesewettbewerbs. Dann wird Wiebke Straat das TGG beim Kreisentscheid Leer vertreten. Wer mehr dazu wissen möchte, findet alle weiteren interessanten Infos unter www.vorlesewettbewerb.de.

Foto vom Vorlesewettbewerb der 6. Klassen – Schulentscheid (Dezember 2018)

Der Klassensieger und die Klassensiegerinnen Jule Schilling (6a), Hedda Tjab­ben (6b), Lennart Lauts (6c), Max Willers (6d) und die Schulsiegerin Wiebke Straat (6e) freuen sich über ihren Erfolg und darauf, dass sie jetzt gleich die Süßigkeiten vom Podest abräumen dürfen.

Foto vom Vorlesewettbewerb der 6. Klassen – Schulentscheid (Dezember 2018)

Hier noch einmal die Klassensieger/innen zusammen mit den zweitplatzierten Lesern und Leserinnen, die gemeinsam mit ihren Deutschlehrkräften die Jury bil­deten. Auch sie erhielten für ihre gute Leseleistung eine Urkunde und ein Buch­geschenk.

Text und Fotos: Petra Schweitzer

2018-01-05,