Zum Inhalt springen

Siehe auch

Sie sind hier: Startseite gt; Weihnachtskonzerte

TGG-Weihnachtskonzerte 2019

Plakat zu den Weihnachtskonzerten

Das Teletta-Groß-Gymnasium lädt in diesem Jahr am 11. und 12. Dezember wieder jeweils ab 19:00 Uhr zu zwei Weihnachtskonzerten mit unterschiedlichen Besetzungen in die Aula der Schule ein:

Das Konzert am Mittwoch, dem 11.12., wird wie immer vorrangig von den älteren Jahrgängen gestaltet. Neben der TGG-Bigband „The Groove Gang“, der Concertband und den Bläserklassen der Jahrgänge 9 und 10 präsentieren auch der Chorkurs nicht nur weihnachtliche Melodien.

Am Donnerstag, dem 12.12., sind die jüngeren Bläserklassen, die Chorkids und der Chohrwurm sowie die TGG-Rockband zu hören.

Das jahrgangsübergreifende Streicherensemble sowie die Holzbläsergruppe „Woodwinds“ treten an beiden Abenden auf. Darüber hinaus singen und spielen wieder mehrere Schülerinnen und Schüler solistisch oder in kleineren Ensembles traditionelle Weihnachtslieder, aber auch Klassiker aus dem Rock- und Popbereich. In diesem Jahr sind unter ihnen einige Gewinner des Musicalsong-Castings vom 30. Oktober vertreten.

Parkmöglichkeiten

Ab sofort steht der Schulhof auch außerhalb der regulären Schulzeit z. B. bei Elternsprechtagen und Aula-Veranstaltungen (Konzerte, Abiturverabschiedung) nicht mehr als Parkmöglichkeit zur Verfügung, da die Stellplätze für Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge nicht zugeparkt werden dürfen.

Für die anstehenden Weihnachtskonzerte bedeutet dies, ganz konkret, dass als Parkmöglichkeiten für Besucher ausschließlich der TGG-Parkplatz in der Hajo-Unken-Str. 5, die Parkmöglichkeiten in der Gaswerkstraße, der Parkplatz des EWE-Geländes in der Gaswerkstraße sowie weitere Parkmöglichkeiten in der Heisfelder Straße und dem Ostersteg genutzt werden können.

Für die Konzertabende wird der EWE-Parkplatz in der Gaswerkstraße ab 18:00 Uhr geöffnet und ein Durchgang durch das Foyer des TGG ausgeschildert werden.

Der Schulhof des TGG wird an den Veranstaltungstagen ab 16:00 Uhr nur noch durch die Fußgängerpforte zu betreten sein.

Text: Petra Jäger (Konzertankündigung), Ulf Rott (Parkmöglichkeiten) / Plakat: Larissa Busker

2019-12-08 (letzte Änderung),