Zum Inhalt springen

Siehe auch

Sie sind hier: Startseite gt; Klar bleiben

„Klar geblieben“

Urkunde Urkunde

Im Frühjahr 2020 haben die damalige Klasse 10ds und der Physik-LK PH 11 erfolgreich am Projekt „Klar bleiben – Feiern ohne Alkoholrausch“ teilgenommen und dabei Geld für ihre Klassen- bzw. Kurskasse gewonnen: die 10ds 100 € und der Physik-LK sogar ganze 250 €!

„Klar bleiben“ ist eine jährlich durchgeführte Aktion im Rahmen der Jugendkampagne „Alkohol? Kenn dein Limit“ und wird gefördert von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Bei der Teilnahme geht es nicht darum, das Trinken von Alkohol zu verteufeln und vollständig auf diesen zu verzichten, sondern um einen verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken - beim Feiern also nur soviel zu trinken, dass man nicht betrunken wird – und damit „klar bleibt“. Dadurch behält man die Kontrolle und kann Verantwortung übernehmen – für sich und andere.

Die beiden Lerngruppen können mit Recht stolz auf sich sein, dass sie sich zum Mitmachen an dem sechswöchigen Projekt entschieden haben. Nun muss nur noch überlegt werden, wofür man die Preisgelder in Corona-Zeiten verwenden kann.

Das Angebot zur Teilnahme an dem Projekt „Klar bleiben“ ist auch ein Bestandteil des Präventionsprogrammes am TGG. Mitmachen können Klassen und Kurse ab Jahrgang 10.

Weitere Infos dazu gibt es unter www.klar-bleiben.de oder bei Frau Schweitzer. „Klar bleiben“ wird auch im Schuljahr 2020/21 wieder angeboten. Im Falle erneuter Schulschließungen wird die Fortführung des Wettbewerbs auch online möglich sein.

Birgit Fuhrig

2020-09-23,