Zum Inhalt springen

Siehe auch

Sie sind hier: Startseite gt; Jugend trainiert für Olympia – Fußball Jungen (WK II)

TGG gewinnt Kreisentscheid

Die Fußballer vom TGG gewannen in der Altersklasse WK II souverän den Kreisentscheid

Gleich im ersten Spiel kam es zum Duell mit dem Nachbargymnasium UEG.
In der dritten Minute konnte Mirco Behmann die erste Chance des Spiels zum 1:0 nutzen. Trotz zahlreicher weiterer Tormöglichkeiten dauerte es bis zur 29. Minute, ehe wiederum Mirco Behmann den 2:0 Endstand erzielte.

Im zweiten Spiel der Vorrunde tat sich die Elf vom TGG gegen dezimierte Moormerländer lange schwer. Eine Standardsituation kurz nach der Halbzeitpause führte zum 1:0 durch Wilke Ammermann. So konnte die Vorrunde mit zwei Siegen als Vorrundensieger beendet werden.

Das Halbfinale gegen die Friesenschule konnte durch Tore von Mirco Behmann mit 2:0 gewonnen werden.

Im Finale war der Gegner wieder die IGS Moormerland. Diesmal stellte sich das Team besser auf die Taktik des Gegners ein. Bereits nach 5 Minuten konnte die Überzahl genutzt werden und Mirco Behmann erzielte nach Vorarbeit von Wilke Ammermann das 1:0.

In der zweiten Halbzeit fiel die Vorentscheidung durch ein Tor von Tammo Oldigs. Weitere gute Gelegenheiten blieben ungenutzt, ehe Ole Janssen kurz vor dem Abpfiff den 3:0 Endstand erzielte.

Am 05.05. nimmt das TGG damit am Kreisgruppenentscheid in Emden teil.

Foto des Jungenteams (WK II) des TGG beim Fußball-Kreisentscheid 2017

Zum Team gehörten (v. l.): Obere Reihe: Tammo Oldigs, Jan Watermülder, Mirco Behmann, Marlon Abbas, Henk Graalmann, Simon Plösch, Wilke Am­mer­mann / Untere Reihe: Jonas Hantschel, Daniel Werner, Erwin Obholz, Ole Jans­sen, Jonas Reck, Luca Buschmeier

Hauke Weber

2016-04-09,