Zum Inhalt springen

Siehe auch

Sie sind hier: Startseite gt; Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen:
Lia Schütte (6f) las sich an die Spitze!

Sie wird im Februar beim Kreisentscheid für das TGG antreten

„Denn die besten Stories brauchen die besten Vorleser“ – passend zu diesem Motto des bundesweiten Vorlesewettbewerb 2017/18 für die 6. Klassen, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels jährlich ausgerichtet wird, traten kürzlich auch am TGG die besten Vorleser und Vorleserinnen beim Schulentscheid im Vorlesen gegeneinander an.

Auf dem Podium in der Aula lasen vor großem Publikum die Klassensieger/innen Kea Zimmer (6a), Pia Döring (6b), Mira Röskens (6c), Gwendolynn Reich (6d), Bennet Janßen (6e) und Lia Schütte (6f) zunächst aus ihren selbstgewählten Büchern spannende oder lustige Textstellen vor.

Alle übrigen Schüler und Schülerinnen des 6. Jahrgangs bildeten in der Aula das große Publikum, lauschten gespannt den Darbietungen und drückten ihren Favoriten kräftig die Daumen.

Nach der Kür kam dann die Pflicht: Mit einem Textauszug aus „Die Glücksbäckerei – Das magische Rezeptbuch“ von Kathryn Littlewood mussten die Leser und Leserinnen unter Beweis stellen, dass sie auch ihnen unbekannte Texte vor großem Publikum ansprechend vorlesen können. Lia Schütte (6f), die zuvor aus Paul Maars Buch „Eine Woche voller Samstage“ eine lustige Textstelle mit dem Sams gelesen hatte, beeindruckte dabei die Jury und das Publikum besonders und las sich auf den ersten Platz.

In der Jury durften die zweiten Klassensieger/innen gemeinsam mit ihren Deutschlehrkräften die Leseleistungen bewerten. Die Jungs von der Technik AG sorgten wieder für ein stimmungsvolles Licht und einen super Ton.

Im Februar 2018 startet die nächste Runde des Vorlesewettbewerbs. Dann wird Lia Schütte das TGG beim Kreisentscheid Leer vertreten. Wer mehr wissen möchte, findet alle weiteren interessanten Infos unter www.vorlesewettbewerb.de.

Foto vom Vorlesewettbewerb der 6. Klassen – Schulentscheid (2017)

Der Klassensieger und die Klassensiegerinnen Kea Zimmer (6a), Pia Döring (6b), Mira Röskens (6c), Gwendolynn Reich (6d), Bennet Janßen (6e) und die Schulsiegerin Lia Schütte (6f, sitzend) freuen sich über ihren Erfolg und darauf, dass sie jetzt gleich die Süßigkeiten vom Podest abräumen dürfen.

Foto vom Vorlesewettbewerb der 6. Klassen – Schulentscheid (2017)

Hier die Klassensieger/innen gemeinsam mit den zweitplatzierten Lesern und Leserinnen, die gemeinsam mit ihren Deutschlehrkräften die Jury bildeten. Auch sie erhielten für ihre gute Leseleistung eine Urkunde und ein Buch­geschenk.

Text und Fotos: Petra Schweitzer

2018-01-02,