Zum Inhalt springen

Siehe auch

Sie sind hier: Startseite gt; Ukraine-Spendenaktion

Ukraine-Spendenaktion

Liebe Lehrkräfte, liebes Schulpersonal,

Ausschnitt aus dem Flyer zur Aktion

hunderttausende Menschen befinden sich gerade auf der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine. Annalena und ich haben uns als Schülersprecher heute dazu entschieden, dass wir als Schule, Schüler und Lehrkräfte einen Beitrag zur Hilfe dieser Menschen leisten sollten; da dies für uns hauptsächlich über Sach- und Geldspenden möglich ist, haben wir kurzerhand eine Spendenaktion organisiert. Sollten sich auch unter den Lehrkräften Freiwillige finden, die bei der Spendenaktion mithelfen wollen, dann lassen Sie es uns rechtzeitig wissen – wir informieren Sie dann über alles Weitere.

Am Mittwoch, den 9.3.2022 und Donnerstag, den 10.3.2022, jeweils von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr, findet bei uns diese Spendenaktion statt, bei der unterschiedliche Dinge für die Menschen in und Geflüchtete aus der Ukraine gesammelt werden. Eine Auflistung der möglichen Sachspenden finden Sie unten, sowie im .

Die Annahme erfolgt auf dem großen Schulhof vor der Aula bzw. dem C-Trakt. Da hier kurzfristig noch weitere Veränderungen – auch bezüglich der Parksituation – entstehen können, bitten wir darum, die E-Mails bei IServ im Auge zu behalten.

Zur Seite steht uns der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e. V. bzw. seine Vertretung in Leer; durch diesen wird der Transport der Sachspenden zu den Bedürftigen organisiert. Geldspenden werden an Organisationen wie bspw. das Deutsche-Rote-Kreuz oder ähnliche übergeben. Die Spendenbelege werden selbstverständlich im Nachhinein veröffentlicht.

Die Schulleitung unterstützt diese Spendenaktion.

Wir bedanken uns bei allen, die helfen, teilnehmen und spenden.

Die Schülersprecher
Annalena Nolte und Gunnar Hoffmann, 28.02.2022

Was wird gesammelt?

2022-03-01,