Zum Inhalt springen

Seiteninhalt

Sie sind hier: Startseite > TGG > Schülerbibliothek

Herzlich willkommen
auf der Seite
eurer Schülerbibliothek

E-Gebäude / 1. Etage

Foto der Schülerbibliothek

Öffnungszeiten

Bibliotheksleitung: Herr Zuidema / E-Mail: schuelerbibliothek@tgg-leer.de
Zuständige Lehrkraft: Herr Engberts

Einige Regeln

… zum Aufenthalt

… zur Ausleihe

… zur Computer-Nutzung

Aktivitäten

Foto des Flyers zur Sonderaktion

Jugendromane (Auswahl)

Wolfgang Herrndorf

Zwei Jungs. Ein geknackter Lada. Eine Reise voller Umwege durch ein unbekanntes Deutschland (Klappentext)

Jonathan Stroud

Andreas Steinhöfel

… geistig etwas behindert – „tiefbegabt“, wie Rico sich selbst nennt, was für eine tolle Wortschöpfung! –, aber ungeheuer liebenswert und mit einem großen Talent zum Beobachten und Erzählen gesegnet … (Christoph Nettersheim)

Ursula Poznanski

Erebos ist ein Spiel. Es beobachtet dich, es spricht mit dir, es belohnt dich, es prüft dich, es droht dir. (Klappentext)

Lucy und Stephen Hawking

… fulminantes Abenteuer, das zugleich viel Wissenswertes über die Phänomene des Weltraums vermitteln (Klappentext zu „Der geheime Schlüssel zum Universum“)

Jeff Kinney

J. R. R. Tolkien

P. C. Cast und Kristin Cast

Andy Stanton & David Tazzyman

Rick Riordan (Autor der Percy-Jackson-Serie)

Brodi Ashton

Tom Angerer

Kerstin Gier

Suzanne Collins

Guillaume Prévost

Kathryn Lasky

Helen Dunmore

Kirsten Boie

Jostein Gaarder

Spiele

Ihr könnt in der Schülerbibliothek auch Karten-, Brett- oder Würfelspiele ausleihen und damit in den unteren Räumlichkeiten des E-Gebäudes spielen:

Zeitschriften / Zeitungen

Logo der Zeitschrift

P. M. Magazin / Welt des Wissens

Erscheint monatlich

Logo der Zeitschrift

GEO Magazin. Das neue Bild der Erde

Erscheint monatlich

Logo der Zeitschrift

GEOlino. Das Erlebnisheft

Erscheint monatlich

Logo der Zeitschrift

fluter. / Magazin der Bundeszentrale für politische Bildung

Erscheint vierteljährlich - folgende Themen-Hefte sind vorhanden:

  • Armut
  • Bildung
  • Nazis
  • Geld
  • Protest
  • Recht
  • Drogen
  • Arbeit
  • CO2
  • Zukunft
  • Ernährung
  • Eigentum
  • Medien
  • DDR
  • Menschenrechte – Dafür lohnt es sich zu kämpfen
  • Ab ins Grüne! – Das Naturheft
  • Pack mal mit an! – Das Solidaritätsheft
  • Was machst du, wenn du groß bist? – Das Megacitys-Heft
  • Alles klar? – Das Wasserheft
  • Danke der Nachfrage – Das Marktheft
  • Es lebe der Unterschied? – Das Gleichheitsheft
  • Hallo Nachbar – Das Türkeiheft
  • Was wir brauchen – Energie
  • Spiel der Welt – Fußball
  • Gut oder böse, richtig oder falsch – Moral
  • Das Zeit-Heft
  • Alles ist möglich – Freiheit
  • So sieht´s aus – Deutschland
  • Hast du heute schon was vor? – Mitmachen
  • Sein und Haben – Wirtschaft
  • Wie geht´s? – Gesundheit
  • Jenseits der Unschuld – Gewalt

Tipp: Die Ausgaben sind im Volltext online und auch als PDF zum Herunterladen verfügbar.

Logo der Zeitschrift

Spiesser – die Jugendzeitschrift

Erscheint alle zwei Monate / kostenlos zum Mitnehmen

Logo der Zeitschrift

Informationen zur politischen Bildung

Inhaltliche Schwerpunkte sind neben Länderkunde historische Prozesse und sozialkundliche Gebiete sowie aktuelle Themen. Eine Auswahl der vorhandenen Hefte: Kolonialismus – Das 19. Jahrhundert – Nationalsozialismus: Krieg und Holocaust – Nationalsozialismus: Aufstieg und Herrschaft – Europäische Union – Massenmedien – Menschenrechte – Parlamentarische Demokratie – Umweltpolitik – Politisches System der USA – Deutschland in den 50er Jahren

Die meisten Ausgaben seit 2000, auch vergriffene, sind im Volltext online und auch als PDF zum Herunterladen verfügbar.

Logo der Zeitschrift

World and Press

Englischsprachige Zeitung (eine für den Englischunterricht konzipierte Sprachzeitung); erscheint 14-täglich / Artikel aus führenden britischen und amerikanischen Zeitungen / Sprachtraining – Landeskunde – Vokabelhilfen.

Buch- und Spielespende

Auch freuen wir uns sehr über Buch- und Spielespenden, z. B. über gut erhaltene Bücher und gut erhaltene Spiele, die in den Familien nicht mehr gelesen bzw. gespielt werden:

Weil wir prüfen, was für unseren Bestand geeignet ist, können wir, selbst wenn die genannten Kriterien erfüllt sind, eventuell nicht alles integrieren. Deshalb setzen wir stets voraus, dass Sie/Ihr damit einverstanden sind/seid, wenn Ihr/Euer gespendetes Buch eventuell z. B. auf einem Flohmarkt/Büchertisch verkauft wird. Die Einnahmen aus den Verkäufen kommen wiederum der Schülerbibliothek zu Gute.

Text und Fotos: Bernhard Zuidema

2014-02-24 (letzte Änderung),